E-FUEL PIONIERANLAGE IN DEUTSCHLAND

Baubeginn für e-Fuel Pionieranlage

Am Standort des Industrieparks Höchst wird INERATEC 2023 die weltweit größte Power-to-Liquid Anlage zur Herstellung synthetischer Kraftstoffe und Chemikalien aus biogenem CO2 und erneuerbarem Wasserstoff in Betrieb nehmen.

Bereits in diesem Monat begann der Bau der Anlagenmodule am Produktionsstandort in Karlsruhe, die Auslieferung und Installation am Standort wird für Ende 2022 geplant.

Mit dieser Anlage positioniert sich INERATEC als Pionier im Power-to-Liquid Bereich und wird mit Start des Regelbetriebs im Jahr 2023 jährlich bis zu 3500 Tonnen nachhaltiger Produkte zur Verfügung stellen – die wiederum 3500 Tonnen Kraftstoffe und Chemikalien auf fossiler Basis ersetzen. Das synthetische Kraftstoffgemisch wird in Upgrading Prozessen aufbereitet zu e-Kerosin für die Luftfahrt, e-Diesel für die Schifffahrt und Kraftstoffen für den Automobilverkehr. Mit dieser Anlage leistet INERATEC einen direkten Beitrag zum Klimaschutz.

Key Facts:

> Weltweit größte Power-to-Liquid Anlage

> Investition > € 30 M

> Produktionskapazität bis zu 3500 T/a (Liter 4,35 M)

> Recycling von bis zu 10.000 CO2 jährlich

Zur Pressemeldung des Landes Hessen: https://wirtschaft.hessen.de/presse/pilotanlage-fuer-synthetisches-kerosin-kommt-nach-hessen

Folgen Sie uns bei Social Media (LinkedIn, Twitter, Facebook) und bleiben Sie zu den Fortschritten des Pionierprojekts auf dem Laufenden!

Pressekontakt

INERATEC GmbH
Isabel Fisch
+49 1621852663
isabel.fisch@ineratec.de