Werde mit INERATEC
zum Pionier!

INERATEC e-Fuels für nachhaltige Mobilität.

Mehr zu INERATECs Prozessen und Anlagen hier.

Die erste industrielle Power-to-Liquid Pionieranlage der Welt wird
jährlich bis zu 3500 Tonnen INERTAEC e-Fuel produzieren.

Stelle uns deine Fragen:

Hier für die Produktabnahme (500.000l/a) bewerben:

blauerbalken

Standort

DIE INERATEC-PIONIERANLAGE IM INDUSTRIEPARK HÖCHST STANDORT FRANKFURT (MAIN) WIRD INERATEC e-FUELS UND e-CHEMICALS AUS BIOGENEM CO2 UND GRÜNEM WASSERSTOFF PRODUZIEREN. ES WIRD DIE ERSTE ANLAGE IHRER ART  SEIN, DIE KOMMERZIELL BETRIEBEN WIRD: DIE PRODUKTE WERDEN INDUSTRIELL VERTRIEBEN UND VERMARKTET.

Wie funktioniert PtL?

Die Abbildung zeigt das Power-to-Liquid-Konzept der INERATEC Anlage im Industriepark Frankfurt-Höchst. Regenerativer Netzstrom wird über Elektrolyse in Wasserstoff (H2) umgewandelt. CO2 aus Biogas wird mit H2 kombiniert, um INERATEC e-Fuels herzustellen: Diesel, Benzin, E-Kerosin und Wachse. Mit dieser Pionieranlage nimmt INERATEC einen wichtigen und notwendiger Schritt in Richtung einer nachhaltigeren Zukunft. Erfahren Sie mehr über den Power-to-Liquid-Prozess.

Die Power-to-Liquid Pionieranlage wird 10 MW Strominput umsetzen.
Die industrielle Power-to-Liquid Pionieranlage wird jährlich bis zu 10.000 Tonnen CO2 recyclen!
Die Pionieranlage wird jährlich bis zu 4,6 Millionen Liter INERATEC e-Fuel aus grünem Wasserstoff und CO2 produzieren.

Laden Sie den One-Pager herunter!

Laden Sie das Antragsformular herunter!